how to wear: all denim 

‚All Denim Everything‘ ist mein heutiges Motto. Wie ihr diesen Look kombiniert, erfährt ihr hier!

In meinem heutigen Outfitpost trage ich Denim on Denim mit einem langen Mantel und einem kleinen Eyecatcher – meiner Céline Trio mit Bandana drauf. Ich steh total auf Bandanas, seitdem ich sie diesen Sommer bei Danielle von WeWoreWhat.com (wieder) für mich entdeckt habe.

Kommen wir aber zu meinem Jeansoutfit. Ich habe meine wunderschöne Esprit Bluse angezogen, die ich schon seit ca. 6 Jahren  besitze (!!). So etwas gibt es selten bei mir 🙂 Wer von euch Esprit Sachen besitzt, weiß aber was ich meine, da die Qualität top ist. Die Bluse ist ein bisschen oversized, deshalb habe ich einen Teil in die Jeans gesteckt, damit es lässiger wirkt.

5 Denim on Denim Tips

  • Trage nicht die exakt gleiche Waschung, das wirkt sonst langweilig!
  • Accessoires sind bei diesem Look sehr wichtig. Der Gürtel darf auf keinen Fall fehlen!
  • Aufpassen: Denim Accessoires zum All-Over-Look sind too much. Lasst die Jeanstasche, die Jeanschuhe (eww!) etc. weg, sonst endest du am Ende wie Britney und Justin bei den AMA’s 2001!
  • Unter einem offenen Jeanshemd ein weißes Shirt, Jeans und Sneaker dazu – Like!
  • Blaues Jeanshemd und graue Jeanshose – TOP!
  • Jacke, Blazer, Weste machen den Look komplett und etwas weicher!

Wie gefällt euch mein Look?

xxsandra12




Jeansbluse: EspritBag: Céline (similar here) – Coat: Zara

Boots: Mango (similar here) – Jeans: Zara (similar here)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s