#saanshbeauty: Mascara Test + Gewinnspiel

IMG_7471.JPG

Heute gibt es einen Beautypost – es werden drei Mascaras getestet & ich habe ein  Gewinnspiel für euch!


Ich habe mich mit MrLens zusammengetan und mir drei Wimperntuschen ausgesucht, damit ich sie für euch testen kann. Ich habe mir von Estée Lauder „Sumptuous Infinite“, von Clarins „Wonder Perfect Mascara“ und von L’Oréal „Double Extension Mascara“ ausgesucht. Zwei hochpreisige und eine mittelpreisige Mascara wurden hier verglichen. Bei MrLens findet ihr verschiedene Preisklassen von Wimperntuschen und anderen  Kosmetikartikeln.  Normalerweise ist MrLens – wie auch der Name schon sagt – ein Kontaktlinsenanbieter, bei dem ihr aber auch  Sachen für euer Badezimmer finden könnt.

 Kommen wir aber nun zu meinen Bewertungen:

Estée Lauder – Sumptuous Infinite

Mascara1

IMG_7487Diese Mascara verspricht unendliche Länge und Volumen. Dieses Versprechen  hält sie auch ein. Ich finde sie super, da meine Wimpern sehr lang aussehen und dai nicht verklumpen.  Die Bürste ist aus Plastik und auf einer Seite kürzer, als auf der anderen. Die eine Seite ist für Volumen, die andere zum trennen von den Wimpern. Hier könnt ihr sie kaufen


Clarins – Wonder Perfect Mascara

Mascara2

IMG_7486Laut Hersteller ist dies eine Mascara für Volumen, Schwung und Länge. Ich finde, es gibt mehr  Schwung als Länge, jedoch sieht das Endergebnis ganz schön gut aus. Das einzige, was mich hier stört, ist, dass sie patzig beim Auftragen war, weil sooo viel Mascara auf der Bürste pickt. Das ist aber wahrscheinlich nach ein paar Mal tuschen auch wieder weg.  Hier könnt ihr diese Mascara kaufen.


L’Oréal -Double Extension Mascara (Waterproof)

Mascara31mascara32

IMG_7485Hier haben wir einen Klassiker von L’Oréal, der mich aber gar nicht überzeugt hat. Auf jeden Fall nicht im Doppelpack. Ich finde den weißen „Primer“ nicht so toll, wenn man den aufträgt und die schwarze Wimperntusche drüber, hat man einfach zu viel drauf und es verklumpt. Ich finde das Ergebnis viel schöner, wenn man nur die schwarze Seite verwendet.


 

Fazit:

Ich habe von Natur aus sehr geschwungene Wimpern, sie sind aber sehr hell und wie ihr auf dem Vergleichsfoto seht, schauen sie ohne Wimperntusche sehr kurz aus. Meine Nummer 1 seht ihr hier wahrscheinlich schon beim Vergleichsfoto. Ich finde, dass die Estée Lauder Wimperntusche am besten abgeschnitten hat. Meine Wimpern sehen sehr lang aus, haben einen schönen Schwung und verklumpt sind sie auch nicht.

saanshmascaraCollage.jpg

.. und für euch habe ich noch ein

GEWINNSPIEL BEENDET!

Die Gewinnerin ist: Franzi!

Ihr könnt meine Nummer 1 – die Estée Lauder Mascara – gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Liked auf Facebook die MrLens Seite und kommentiert unter meinen Blogpost, wenn ihr fertig seid (E-Mail Adresse beim Kommentar-Feld nicht vergessen)!

(Teilnahme möglich in Österreich, Deutschland und Schweiz – Teilnahmeschluss 31.05.2016, die Gewinnerin wird per E-Mail verständigt)

VIEL GLÜCK!

xxsandra12

*Die Produkte wurden von MrLens.ch zur Verfügung gestellt, nehmen jedoch keinen Einfluss auf meine Bewertung.

11 Kommentare zu „#saanshbeauty: Mascara Test + Gewinnspiel

  1. Hallo Sandra, ich wäre froh, wenn ich so tolle Wimpern wie du in Natura hätte. Meine sind ganz hellblond und ich schminke meine Augen täglich. Tolle Mascara, tolle Bilder, die Wimperntusche steht dir wirklich sehr gut. Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s